Erwerben Sie umfassende Kenntnisse im Arbeitsschutz für eine effektive Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Sie sind hier: Startseite / Akademie / SiGe-Koordinator / SiGe-Arbeitsschutz, RAB 30/B

Seminar SiGe-Arbeitsschutz, RAB 30/B

sige-arbeitsschutz

Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse gem. RAB 30, Anlage B

Der geeignete Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (Si-Ge-Koordinator) muss über umfassende Kenntnisse im Arbeitsschutz verfügen.

Eine baufachliche Ausbildung, Berufserfahrung und spezielle Koordinatorenkenntnisse allein sind nicht ausreichend.

Termine

  • 10.07. - 13.07.2018, München

Jetzt anmelden

Anmeldeformular

Sofern für das gewünschte Seminar noch freie Plätze verfügbar sind, erhalten Sie von uns umgehend eine schriftliche Anmeldebestätigung. Andernfalls setzen wir uns mit Ihnen telefonisch in Verbindung.

Verbindliche Anmeldung zum Seminar

SiGe-Arbeitsschutz, RAB 30/B

Termin wählen

Teilnahmegebühr: € 1.040,00 (brutto: € 1.237,60 inkl. 19% MwSt.)

Angaben zum Teilnehmer

Teilnehmeranschrift gleich Rechnungsanschrift

Abweichende Rechnungsanschrift

Teilnahme- und Stornobedingungen

Der Rücktritt von der Teilnahme kann grundsätzlich nur schriftlich erfolgen und ist bis 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, bereits bezahlte Seminargebühren werden voll erstattet. Bei Rücktritt bis zu 7 Kalendertage vor Seminarbeginn werden 50 % des Teilnahmebetrags berechnet, ansonsten der volle Betrag. Bei Absage der Veranstaltung durch die BfGA GmbH wird die gezahlte Gebühr erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Gerichtsstand ist München.

Ich habe die Teilnahme- und Stornobedingungen gelesen und erkenne sie hiermit ich an.

oder ausdrucken und per Fax senden

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Lehrgangsziel Das viertägige Seminar vermittelt die Grundlagen zum Arbeitsschutz auf Baustellen und gibt Praxishilfen zur baustellenspezifischen Umsetzung.

Die Teilnehmer erwerben „arbeitsschutzfachliche Kenntnisse” gemäß RAB 30, Anlage B, um als „geeigneter Koordinator” tätig werden zu können.

Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt.

Lehrgangsinhalte
  • Gesetzliche Grundlagen
    – Arbeitsschutzgesetz
    – berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • Organisationspflichten des Arbeitgebers
  • Sicherheitstechnische Anforderungen an
    – Verkehrswege
    – hochgelegene Arbeitsplätze
    – Gerüste
    – Baugruben und Gräben
    – elektrische Anlagen und Betriebsmittel
    – Arbeitsmittel
    – Montagearbeiten
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Einsatz persönlicher Schutzausrüstung
  • Transport von Lasten
  • Einrichtung von Arbeitsstätten
  • Schriftliche Prüfung
Zielgruppe Architekten/innen, Bauingenieure/innen, Techniker/innen und Meister/innen mit adäquater Ausbildung, Planer/innen, Vertreter/innen von Baubehörden und Bauherren, SiGe-Koordinatoren/innen
Veranstaltungstyp offenes Seminar
Teilnahmegebühr € 1.040,00 € 1.237,60 inkl. 19% MwSt.

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie über die Durchführung eines Inhouse-Seminars und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Rufen Sie uns an unter 089 / 88 978 42 oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Kontakt

Weitere Seminarthemen & Termine

Unser Seminarkalender gibt Ihnen einen schnellen Überblick zum Wann? Was? Wo?

Seminarkalender