Qualifizieren Sie sich für die Baustellensicherung an Autobahnen - Jetzt anmelden!

Sie sind hier: Startseite / Akademie / MVAS / RSA / Alle Straßen inkl. Autobahnen

MVAS 99 – Verantwortlicher gemäß RSA für die Verkehrssicherung

An allen Straßen inkl. Autobahnen

Die Verantwortlichen gem. RSA haben die Aufgabe, Arbeitsstellen an öffentlichen Straßen verkehrssicher und regelwerkskonform abzusichern.
Die erforderliche Qualifikation wird durch Teilnahme am Seminar MVAS 99 (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) erworben.

Termine

  • 22.01. - 23.01.2018, Rostock
  • 25.01. - 26.01.2018, Hamburg
  • 25.01. - 26.01.2018, Weimar
  • 05.02. - 06.02.2018, Leonberg
  • 08.02. - 09.02.2018, Hamburg
  • 06.03. - 07.03.2018, Chemnitz
  • 15.03. - 16.03.2018, Berlin
  • 28.03. - 29.03.2018, Lübeck

Jetzt anmelden

Anmeldeformular

Sofern für das gewünschte Seminar noch freie Plätze verfügbar sind, erhalten Sie von uns umgehend eine schriftliche Anmeldebestätigung. Andernfalls setzen wir uns mit Ihnen telefonisch in Verbindung.

Verbindliche Anmeldung zum Seminar

MVAS 99 Verantwortlicher (RSA) - alle Straßen inkl. Autobahnen

Termin wählen

Teilnahmegebühr: € 550,00 (brutto: € 654,50 inkl. 19% MwSt.)

Angaben zum Teilnehmer

Teilnehmeranschrift gleich Rechnungsanschrift

Abweichende Rechnungsanschrift

Teilnahme- und Stornobedingungen

Der Rücktritt von der Teilnahme kann grundsätzlich nur schriftlich erfolgen und ist bis 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, bereits bezahlte Seminargebühren werden voll erstattet. Bei Rücktritt bis zu 7 Kalendertage vor Seminarbeginn werden 50 % des Teilnahmebetrags berechnet, ansonsten der volle Betrag. Bei Absage der Veranstaltung durch die BfGA GmbH wird die gezahlte Gebühr erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Gerichtsstand ist München.

Ich habe die Teilnahme- und Stornobedingungen gelesen und erkenne sie hiermit ich an.

Datenschutzbedingungen

oder ausdrucken und per Fax senden

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Lehrgangsziel Das zweitägige Seminar entspricht den Vorgaben des MVAS 99 zu Arbeitsstellen von kürzerer und längerer Dauer an allen Straßen inkl. Autobahnen.

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer einen entsprechenden Qualifikationsnachweis.
Liegt der Qualifikationsnachweis nicht vor, können öffentliche Auftraggeber Angebote von der Wertung ausschließen. Ebenso ist es möglich, dass Verkehrsbehörden die erforderlichen verkehrsrechtlichen Anordnungen verweigern.

Lehrgangsinhalte
  • Straßen- und Verkehrsrecht
  • Verantwortung und Haftung
  • RSA-Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen
  • Nutzung von Regelplänen nach RSA
  • ZTV-SA – Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten von Arbeitsstellen an Straßen
  • Verkehrsrechtliche Anordnung
  • Sicherung von Arbeitsstellen – innerorts, an Landstraßen und Autobahnen
  • Kontrolle und Wartung von Verkehrssicherungseinrichtungen
  • Arbeitssicherheit
Zielgruppe Bauleiter/innen, Schachtmeister/innen, Poliere, Mitarbeiter/innen in Bau- und Planungsbüros, Mitarbeiter/innen in Straßen- und Tiefbauämtern, die (entsprechend der „MVAS-Schulungsgruppe E“) als „Verantwortliche gemäß RSA“ im Sinne des MVAS eingesetzt werden sollen.
Veranstaltungstyp offenes Seminar
Teilnahmegebühr € 550,00 € 654,50 inkl. 19% MwSt.

Inhouse-Seminar

Das Seminar halten wir auch direkt im Unternehmen ab, um die Inhalte individuell auf den konkreten Arbeitsplatz bzw. die Tätigkeit abstimmen zu können.

Ist Ihr Wunschtermin/-ort nicht in unserem Angebot, dann rufen Sie uns an unter  089/88 978 42 oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Kontakt

Weitere Seminarthemen & Termine

Unser Seminarkalender gibt Ihnen einen schnellen Überblick zum Wann? Was? Wo?

Seminarkalender