Arbeitsmedizinische Betreuung für die Gesundheit Ihrer Beschäftigten

Sie sind hier: Startseite / Arbeitsschutz / Arbeitsmedizinische Betreuung

Arbeitsmedizinische Betreuung

130715_BfGA-52

Beratung zum Thema arbeitsmedizinische Betreuung

Sehr gerne informiert Sie Andreas Sailer unter  089 / 88 978 40 über betriebliche Maßnahmen für arbeitsmedizinische Betreuung oder benutzen Sie unser Online-Formular.

Kontakt

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Überwachung des Gesundheitszustandes der Beschäftigten ist der Unternehmer. Spezielle arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen sind bei besonderen Gefahren durch chemische, physikalische oder biologische Einwirkungen oder bei bestimmten Tätigkeiten gesetzlich vorgeschrieben. Über die speziellen Vorsorgeuntersuchungen muss eine Gesundheitskartei geführt werden.

Unsere Arbeitsmediziner für die Gesundheit Ihrer Beschäftigten

1. Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen
  • Hör- und Sehtest
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Herz- und Kreislaufuntersuchung
2. Beratung beim Erstellen der Vorsorge- und Gesundheitskartei
3. Untersuchungen bei besonderen Gefährdungen
  • Umgang mit Asbest
  • Arbeiten unter Druckluft
  • Taucherarbeiten
  • Tragen von Atemschutzgerät
  • Einsatz von Strahlmitteln
  • Arbeiten im Lärmbereich, etc.

Unsere Arbeitsmediziner für die Einleitung präventiver Maßnahmen

  • Beratung bei der Gesundheitsförderung (z. B. Schonung von Bandscheiben und Rücken)
  • Erstellung umweltmedizinischer und toxikologischer Gutachten
  • Hilfestellung bei hygienischen und ergonomischen Fragen
  • Hilfe zur Verhütung altersbedingter Gesundheitsgefahren

Grundzüge der Betriebsmedizin

Weitere Infomationen zum Thema Betriebs-/Arbeitsmedizin

Lesen