Einwegkleidung - Definition

Sie sind hier: Startseite / Glossar / Fachbegriffe C – I / Einwegkleidung

Einwegkleidung

Hierunter versteht man Schutzkleidung für den begrenzten Mehrfacheinsatz.

Ihr Einsatz endet nach der Kontamination mit Gefahrstoffen. In der Umgangssprache wird diese Kleidung auch als „Einwegkleidung“ bezeichnet; es handelt sich in der Regel um nicht gewebtes Material.