Sozialgesetzbuch VII (SGB VII) - Definition

Sie sind hier: Startseite / Glossar / Fachbegriffe S – U / Sozialgesetzbuch VII (SGB VII)

Sozialgesetzbuch VII (SGB VII)

Das Siebte Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) ist die Rechtsgrundlage für die gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland.

Es sind unter anderem die Aufgaben der Berufsgenossenschaften, der Prävention sowie Leistungen nach Eintritt eines Versicherungsfalles festgelegt.