Gehörschutz - Definition

Sie sind hier: Startseite / Glossar / Fachbegriffe C – I / Gehörschutz

Gehörschutz

Gehörschutz zählt zur persönlichen Schutzausrüstung und schützt das Gehör vor der Einwirkung von schädigendem Lärm. Dabei unterscheidet man unter anderem zwischen folgenden Formen:

Kapselgehörschützer – alle Gehörschützer mit Kapseln, die die beiden Ohrmuscheln umschließen.

Arbeitssicherheit - Kapselgehörschützer
Gehörschutzstöpsel – alle Gehörschützer, die im Gehörgang oder in der Ohrmulde getragen werden.

Arbeitssicherheit - Gehörschutzstöpsel

Otoplastiken – diese werden individuell entsprechend der Form des Gehörganges des Benutzers hergestellt.

Arbeitssicherheit - Otoplastiken

[Bilder: BG BAU, Bausteine C 160, Auflage 07/2012]